Annas ANGELS
Projects

Verloren? Ja, aber nur heute Abend

Ich bin wieder unter den Schreibern. Ich bin ja echt mal schrecklich inkonsequent und undiszilpiniert. Also wieder unter den Autoren. Vielleicht lasse ich mich auch einfach von zu vielen Nichtschreibern beeinflussen? Denn so ganz los lässt mich das Schreiben nie. Jetzt schreibe ich zum mindest hier auf dem Blog. Ich will wieder schreiben, ja. Aber über was? Welche Idee? Fakit ist ich habe folgende brach liegende Projekte:

  • Die Katzenreiter Trilogie
  • Die Chroniken von Dalargar
  • Die Blutrote Morgendämmerung
  • Dämonentanz

Aber keines, wirklich keines möchte ich gerade schreiben.

Die Katzenreiter, mein am besten ausgearbeitetes Werk und Duanas Liebling Ich schrieb daran, doch ich war nicht überzeugt davon. Die Charaktere waren platt, die Handlung einseitig. Wenn man für sein Werk nicht lebt oder es liebt, ja nicht einmal die Charaktere liebt, ist es vergebens sich zum Schreiben zu zwingen.

Die Chroniken von Dalargar. Ach meine Baby Idee. Mein erstes ernstes Fantasybuch. Ich mag es. Aber der Plot ist furchtbar. Viel zu geradlinig. Die Handlung nicht genügend durchdacht, es geht nur darum ewig viele Bände zu schreiben. Nichts besonderes.

Die Blutrote Morgendämmerung. Zu viel Klischee, zu viel von anderen Büchern, packt und überzeugt mich ebenfalls nicht. Ich habe nicht einmal Lust den Plot auszuarbeiten. Warum sollte ich es dann als Projekt nehmen?

Dämonentanz. Mein Liebling! Episch, groß angelegt und ich hätte absolut Lust es umzusetzen. Aber eben weil es so groß ist und viel schriftstellerisches Feingefühl verlangt möchte ich mich jetzt noch nicht daran wagen. Erst mit einem anderem Projekt Erfahrung sammeln ist die Divise.

Ich wollte mir also eine Idee überlegen, die für einen Fantasyroman reicht und mich trotzdem überzeugt (ich mag Einteiler normalerweise nicht). So habe ich heute Abend King Arthur geschaut (wir haben jetzt drei Tage schulfrei. Yes!) und auf meine Muse gehofft. Aber irgendwie lenkte mich Lancelot zu sehr ab (so sexy, ich kenne drei Artus Filme in jedem ist Lancelot geil). Und jetzt sitze ich noch immer da und habe keine wirklich gute Idee.

Ich glaube auch nicht, dass die heute Abend noch kommen wird. Der Kampf ist also für diesen Abend verloren, aber die Schlacht nocht nicht *g* 

30.9.07 23:32


Ich habs!!

Die Grundidee für mein gewünschtes episches Werk steht. Landkarte schon grob gezeichnet, Religionen sind ausgedacht. Mir ist tatsächlich etwas eingefallen 

Doch das Projekt wächst langsam. Es wird neben der Katzenreiter-Trilogie, an der ich wegen dem Tintenzirkel so eifrig schreibe laufen. Der Projektnname wird fürs Erste 'Dämonentanz' sein. Auch wenn ich bei Amazon gesehen hab, dass es schon ein Buch mit diesem Namen gibt. Naja, wird schon werden.

Ich mache mich jetzt erst einmal ans Schreiben

4.9.07 12:25


Ich werde vernünftig!

Nun, nach meinem großen Traum einer epischen Buchreihe habe ich mich nun doch wieder an mein altes Projekt die Katzenreiter-Trilogie gemacht, bei welcher immerhin schon der gesamte Plot von fünf Seiten à 2818 Wörter steht.

Bianca hat ihn auch scho Beta gelesen, das heißt überarbeitet ist er auch schon. Jetzt bin ich gerade dabei noch jeden der fünf Tage im August zu nutzen und so jeden Tag eine Seite auf Karteikärtchen zu bannen um die Szenen auch einzeln schreiben zu können. Pläne fü Band 2 und 3 sind natürlich schon im Kopf, vor allem da der Schluss offen ist.

Ich muss einfach erst einmal das Gefühl fürs Bücher schreiben entwickeln.

Und irgendwann, wenn ich etwas Übung habe und mein Stil besser ist werde ich es schreiben. Ich werde eine Chronik, eine epische Reihe schreiben mit vielen Königen alle Seiten beleuchtend und einer dunklen Bedrohung, auch aus deren Sicht werde ich schreiben, damit der Leser feststellt, dass 'dunkel' im Auge des Betrachters liegt.

Das ist mein allergrößter Traum. Doch im Moment werde ich erst einmal nebenher und wahrscheinlich auch nicht sehr fleißig die Welt weiter ausarbeiten. Ich hab ja auch noch viele andere Sachen zu tun...

27.8.07 12:35


Willkommen!

Willkommen auf Immortals Schreibblog!

Hier werde ich euch berichten, was ich gerade so schreibe, wo ich Probleme habe, was für Blitzideen ich habe und vielleicht auch einmal ein paar Werke online stellen.

Na dann noch viel Spaß hier!

22.8.07 10:25



Immortal
@Home

@Work

@Earth

@Past

@Postoffice

@Immortal.de
Categories
Some more Immortal
World
Credits
Designer

Pic
Gratis bloggen bei
myblog.de